Die Entwicklung grundlegender Lebensmittelinhaltsstoffe von Morgen

Die Industrie der Lebensmittelinhaltsstoffe sieht sich im 21. Jahrhundert auch weiterhin einer immer wieder neu entfalteten Dynamik im operativen Geschäft ausgesetzt. Dieser Artikel beleuchtet einige der Herausforderungen, die in den vergangenen Jahren gemeistert wurden und die Art und Weise, in der Firmen ihre Geschäftsmodelle angepasst haben, um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein.

Quer durch eine Auswahl verschiedener Hersteller von Lebensmittelinhaltsstoffen der Milchwirtschaft, der Aromen- und Farbstoff- sowie der Stärke- und Zuckerindustrie haben sich Vorgehensweisen entwickelt, die Angebotspalette neu zu fokussieren in Hinblick auf die Entwicklung ergänzender Produkte, der Verbesserung im Service und dem Zugriff auf neue und unterschiedliche Märkte.

Die Nachfrage nach immer anspruchsvolleren Endverbraucherprodukten in Verbindung mit Veränderungen im Umfeld des Lebensmittelrechts und der Verfügbarkeit von Rohmaterialien garantiert, dass hier der Schlüssel zum Erfolg bei einer flexiblen Reaktionsfähigkeit liegt.

Diese Vielfalt der Erfahrungen wird die Industrie nutzen, um weiter erfolgreich voranzuschreiten.

Lloyd, D.R.J.; Radeloff, M.A. (2015): Developing the essential food ingredients for the future. Sugar Industry 140 (4), 204-208

Editor

Dr Radeloff is an internationally experienced carbohydrate chemist from Hamburg University specialised in the field of industrial business to business markets.

Das könnte Dich auch interessieren …